Ein Einblick in den barocken Alltag.

Mit diesen Worten wetterte der Hofprediger Abraham a Santa Clara gegen das einfache Volk und das Bürgertum Wiens als er das Nichteinhalten der standesgemäßen Kleiderordnung anprangerte. Nicht nur die Kleidung wurde unseren Vorfahren vorgeschrieben auch Küche und Keller wurden kontrolliert, um „der Schlemmerei der Wiener Einhalt zu gebieten“. Trotz der vorgeschriebenen Ständeordnung lebten die Menschen der unterschiedlichsten Klassen näher beieinander als man annehmen möchte: als gesellschaftsverbindend erwiesen sich die Wohnhäuser. Die sanitären „Einrichtungen“ dieser als auch die hygienischen „Vorschriften“ der damaligen Zeit sind für den komfortgewohnten Menschen des 21. Jahrhunderts unvorstellbar.

Jugendstil

Jugendstil

Mit der Epoche des Jugendstils erlebte Wien einen bedeutenden Schritt in die Moderne.

Ein Korallenriff im Häusermeer der Stadt

Ein Korallenriff im Häusermeer der Stadt

Der Stephansdom birgt unendlich viele Geheimnisse. Das eine oder andere werden wir lüften. Manche werden uns verborgen bleiben. Aber es lohnt sich darüber nachzudenken – ein Leben lang.

Geschichten aus dem Wienerwald

Geschichten aus dem Wienerwald

Auf verschiedenen Touren, die schwerpunktmäßig nach Ihren Wünschen gestaltet werden können, erkunden wir mit Ihnen die Umgebung Wiens.

No Results Found

The page you requested could not be found. Try refining your search, or use the navigation above to locate the post.

Glaube, Glanz, Geschichte

Glaube, Glanz, Geschichte

Lernen Sie mit uns die Kirchen Wiens kennen – eindrucksvolle Architektur, versteckte Schätze, bewegende Hintergründe.

Hundertwasser in Wien

Hundertwasser in Wien

Wandeln auf den Spuren eines großen Künstlers zwischen Ausstellungen und Wiener Gemeindebauten.

Wien, Mekka der Medizin

Wien, Mekka der Medizin

Schauriges und Spannendes aus der Geschichte der Medizin erfahren Sie auf einer Spurensuche im Alten Allgemeinen Krankenhaus.

Amour fou

Amour fou

Außergewöhnliche Liebesgeschichten des Fin de Siècle.

Kontaktieren Sie uns

Sie erreichen uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Bettina Mandl

+43 664 312 77 88

Walter Juraschek

+43 699 192 515 24

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

1 + 5 =